Am Samstag, dem 14. September unternahmen wir mit den SchülerInnen des Deutschkurses eine Schulreise auf den Rigi. Wir waren eine fröhliche Gruppe und hatten Glück mit dem Wetter., auch auf dem Schiff nach Luzern war uns die Sonne hold. Es war herrlich!

Ziel der IG Integration ist es, die Asylsuchenden im Dorf mit den Eigenheiten und Bräuchen unserer Gesellschaft vertraut zu machen und ihnen die Möglichkeit zu schaffen, am dörflichen Leben teilzunehmen. Dadurch sollen Parallelgesellschaften verhindert werden, Barrieren abgebaut und Verständnis füreinander entwickelt werden.

Um dies umzusetzen, hat die IG Integration in enger Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung von Gipf-Oberfrick viele verschiedene Aktivitäten lanciert.